__________________________________________________________________
OOOOO  Basiswissen des aktuell wichtigsten zum Thema EVOLUTION  OOOOO

__________________________________________________________________

P2: Leben wir in einer Matrix: Bei Jasinna
(22. Januar 2012)
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Armin Risi - Die heutige Wendezeit

Aus einer negativen Rezension bei Amazon: Ich muss eine andere Bibel haben als Lichwesenseher Risi. Bei mir steht bei Johannes 10,34 nicht "Ihr seid Lichtwesen", sondern "Ihr seid Götter" (theoi este); Jesus zitiert damit Psalm 82, um seinen Diskussionsgegnern klar zu machen, dass, wenn selbst sie sich doch schon für Götter halten, er sich wohl Sohn Gottes nennen dürfe. Gemeint sind in diesem Psalm übrigens die ungerechten Richter, die sich irrigerweise für Götter halten oder als solche aufführen. Da hat sich Risi wohl von den nur ihm sichtbaren Lichtwesen blenden lassen.

Bei allen Spirituellen Lichtarbeitern habe ich große Probleme. Die Lebenden versucht man im hier und jetzt festzuhalten, manchmal mit Gewalt durch die heutige Medizin. Dreht man dies um, sieht man Gegenkräfte, die sich lebender bemächtigen und durch unsichtbare Gewalt leiten. Unter „PSYCHE" habe ich diese Phänomene angedeutet. Helena P. Blavatski, Walter Russel aber auch Armin Risi verbreiten Inhalte, die für mich nicht immer nachvollziehbar sind. Wie sagten doch gleich die Hopy Ältesten: Wir sind die, auf die wir gewartet haben. Mit Bruno Gröning, Alois Irlmaier oder Rosalie Bertell habe ich überhaupt keine Probleme.

Kriegswaffe Planet Erde - Rosalie Bertell (Rezensionen):  Gruselschocker

Wahrheit ist mir 100 mal lieber als ein Buch vollständig ohne Fehler.

Wie bei den Medien haben Bücher die verrissen werden manchmal wichtigere Inhalte als Bücher mit nichtssagenden Wiederholungen der vielen 10.000 versteckten Lügen.

Wie kann man die eine Lehre von der anderen unterscheiden. Hält man ein Buch eines Autors in der Hand, so zeigen sich Resonanzen zum eigenen Selbst. Für einen Rutengänger ist der Wert leicht zu unterscheiden. Diese Resonanz ist nicht bei jedem Menschen gleich und das ist gut so.

Wie wird der globale Prädiktor die Welt ohne Rußland entwickeln?  Der globale Prädiktor

===========================================

ZUSAMMENFASSUNG: Eigene Gedanken

In mir ist das alte Wissen der Philosophen und Schamanen. Dies war noch nicht immer so, es kam zu mir im fortgeschrittenen Alter. Hier die Worte zur Weisheit im Tao te King" (siehe „Home - unten").

Kapitel 8
Die rechte Lebenshaltung gleicht dem Wasser.
Das Wasser ist überall und an allen Orten.
Es ist auch an jenen Orten, die von den Menschen verachtet werden.
Darum nähert sich der Weise Tao.
Er wohnt am rechten Ort. Sein Herz ist tief wie ein Abgrund.
Seine Liebe ist vollkommen.
Er steht in der Wahrheit und erfüllt Wahrheit,
ist zum Regieren berufen, hält Ordnung.

Seine Handlungen verrichtet er gut.
Er tritt zur rechten Zeit in Aktion.

Wenn er nicht hadert und mit anderen in Streit gerät,
gibt es an ihm nichts zu tadeln. 

--------------------------------------------------------

Als Rutengänger habe ich mich viel mit der Erdstrahlung beschäftigt. Diese existiert und steht im Wechselspiel mit der Erdoberfläche und dem Licht der Sonne. Die Wirkung auf das Leben wird von Himmel und Erde beeinflußt. Der Mensch lebt dazwischen. Der Schatten kann töten, das Licht auch. Wer ist der Lebensspender. Die Verfestigung in der Form geht nicht ohne Schatten.

Wo verstecken sich die Bösartigen, hinter dem Licht oder hinter dem Schatten.

-------------------------------------------------------- 

Zitat: Schweine, Gänse und Vieh. Finde zunächst heraus, daß sie Besitz sind.
Dann finde heraus, warum (Die Götter von Eden - William Bramley S.17).

Wer das Buch gelesen hat, wird die Anbetung von Göttern und Gott (Tao) unterscheiden können.
Der Autor unterscheidet zwischen Gott (dem Allumfassenden) und Herrgöttern, die vom Himmel stiegen.
Vieles wird dadurch klarer (siehe „Die Botschaft der Außerirdischen").

--------------------------------------------------------

Endspiel: Wer das obige Buch von Rosalie Bertell liest, wird erschrecken über den Zustand der Waffentechnik. Die Technik läßt gruseln. Es bleibt nicht bei kleinen Feuerchen wie in Hiroschima und Nagasaki. Die Entwicklung ist längst weiter. Mann kann inzwischen Erdbeben erzeugen und die gesamte Erde ins wanken bringen. Ist die Erde nur krank oder befindet sie sich schon in einem Sterbeprozeß.

Versuche der Entmenschlichung:  Harald Harz Kautz-Vella

Nicht alles der Aussagen in obigem Gespräch muß richtig sein, Teile davon sicher schon.

Mein Gefühl sagt mir, die Menschheit hat eine Überlebensmöglichkeit. Da diese Frage sehr groß ist, kann ich mich auch täuschen. Es braucht ein kollektives Erwachen aus dem Schlaf.

Es ist für mich klüger auf den richtigen Zeitpunkt zu warten, als in aufgestellte Fallen zu laufen.
    Eine Entscheidung für mehr Öffentlichkeit werde ich nur dann treffen,
         wenn sich gangbare Wege zeigen
.
 
Verschlossene Wege versuche ich schon lange nicht mehr zu gehen.

____________________________________________________________________________________

OOOOO  Basiswissen  AKTUELL und zeitlos EVOLUTION (unten 2017)  OOOOO

 ______________________________________________________________
OOOOO  Basiswissen   EVOLUTION - ab hier 2017  (unten älter)  OOOOO

Die Art der Menschenhaltung ist an seinem Ende angelangt (Hopi): Kurzfilm
Hier als Text im Gelben von Hopi - Menschenhaltung
(27. Dezember 2016)
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gedanken zur Wiedergeburt (lesenswerte Texte im Gelben): Alles darf sterben
(27. November 2016)  Evolution
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bau-Ing. Axel Klitzke bei Lebenskraft.tv zu Pyramiden
Das Maß der Götter:
Verborgenes Pyramidenwissen
   Leider ncht mehr vorhanden!
Ersatzweise: Axel Klitzke

Was davon richtig ist, kann ich nicht beurteilen.
Fakt ist dass es personifizierte Götter gab: Siehe Buch "Die Götter von Eden".
Peter Plichta zum Zahlensystem: Der Mensch hat die Zahlen gefunden, nicht erfunden!
(16. Oktober 2016)
---------------------------------------------------------------------------

Das Antropozäen - Wie der Mensch die Welt verändert - Harald Lesch:  Physikalisches Kolloquium
Ein Professer spricht über die Wissenschaft. Nicht viel wirklich Neues.
Hier Quantenmechanik: Quantenmechanik erklärt (eine wissenschaftliche Predigt) oder
Heisenberg (eine Biographie): Werner Heisenberg und die Frage nach der Wirklichkeit

Wissenschaft ist immer durch die Wissenschaft begrenzt und erregt dadurch mein Mißtrauen.

Das Rutengehen zeigt Phänomene, die vieles besser erklären können, wenn man diese Dinge ernst nimmt.
Klaus Volkamer, Peter Plichta und das Buch „Die Revolution der Wissenschaften" sind den Phänomenen näher.

(4. Juli 2016)
---------------------------------------------------------------------------