_______________________________________________________________
OOOOO  Basiswissen das aktuell wichtigste zum Thema GELD OOOOO

Folgen der Euroeinführung - Kein Problem ist gelöst!
Hans Werner Sinn - Zur Umschuldung der Südländer   ------   Target2 Salden auf Allzeithoch
Vereinfachte Darstellung: Für den Bierdeckel - vereinfacht
(8. Dezember 2016)  Bitte die Bierdeckelrechnung verinnerlichen

---------------------------------------------------------------------------

Das Ende des Euros kommt 2017(?) - Heiner Flaßbeck: Vorweg ein kurzer Vortrag - Die Schuldenlüge
Ein sehr wichtiger Vortrag zum Verständniss der ProblemeTeil 1  und  Teil 2
Ergänzung: Der Kapitalismus ist tot - Ein wiederbeleben ist nicht möglich? - Es braucht Änderungen im System.
Europa ist bei einem weiter so geldlichen fliehkräften ausgesetzt, die am Ende Zusammenbruch und Krieg bedeuten.
(2. Dezember 2014)  Unbedingt hörenswert - Libertäre Fakten - Ein weiter so funktioniert nicht!

---------------------------------------------------------------------------

Der große Finanzcrash - Das Ende der Demokratie  KenFM Positionen (2std. 47m.)
(12. Januar 2020)              Kein Problem ist gelöst.  Die Libertären werden in Zukunft auch kein Problem lösen!
____________________________________________________________

oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Erstaunlich ist, daß studierte Leute der oberen Klasse erst jetzt einzelne Fehler im System erkennen.
Global ist keine Besserung im Sicht da oben immer mehr ohne Sachverstand nach unten regiert wird.
Alles Zufall oder was? (es gibt eine Verschwörung aber keine Theorie)
oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

 

____________________________________________________________
OOOOO  _Basiswissen   GELD - ab hier 2017 _ (unten älter)  OOOOO

Was bedeutet ein Bargeldverbot?  Bargeldverbot schon 2018?

Diskussion: Indien Bargeldreform wegen Schwarzgeld oder doch Bankenkrise
Silvio Gesell: Bitte ein Bargeldverbot nicht mit einer umlaufgesicherten Währung verwechseln.
Ein generelles Verbot von Bargeld führt in die Totalüberwachung.
Bitte die Datei "Geld - Macht - Zerfall" studieren sowie Beiträge zur NWO.
(20. Dezember 2016)
---------------------------------------------------------------------------

Richtige Worte zu Europa und dem Geldsystem:

Allice Weidel zur Zukunft des europäischen Wirtschaftsraums   

Ergänzung und Widerspruch: Ein Geldsystem mit einem Negativzins ist möglich. Die heutige Diskussion zur Abschaffung des Bargeldes schafft das Risiko eines totalen Überwachungsstaates. Bitte meine weiterführenden Gedanken in der Datei zu "Geld - Macht - Zerfall" studieren (Silvio Gesell). Nur eine komplexe Veränderung in vielen Bereichen schafft wirkliche Verbesserung (zur Zeit von der Macht nicht gewollt).
(23. Oktober 2016)

---------------------------------------------------------------------------

Der Zusammenbruch des Finanzsystems: Hasso - Auszug aus einer Diskussion zur Deutschen Bank
Wir leben in der Endphase des Finanzsystems. Der obere Text beschreibt die Handlungsweisen um den Zusammenbruch hinauszuzögern. Aus meiner Sicht gibt es keine Zufälle. Die Obrigkeit weiß (nicht alle, nur einige wenige). Sie wird den Zeitpunkt für einen Zusammenbruch selbst wählen.
(29. September 2016)
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Geld ist verschwunden (ohne Worte):
Es ist mal wieder ziemlich viel Geld im US-Kriegsministerium verschwunden

(29. August 2016)
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Etwas ausführlicher - Besitz und Eigentum: Soziale Auswirkungen des Eigentums an Grund und Boden
Aus dem Gelben dazu Auszüge einer Diskussion: Imobilien  und aus Vermietersicht: Kann ich voll und ganz bestätigen  und Stadtnähe
Jura Basics: Besitz und Eigentum: Was ist der Unterschied   Machmal sind Bauern noch Eigentümer, Banken aber schon Besitzer.
UBUNTU D-A-CH:  Vortrag zu UBUNTU - Eine Welt ohne Geld - Wir haben uns alle lieb?
Eigener Kommentar: Das Thema Krieg oder Frieden ist erst zu lösen, wenn die Boden- und Besitzfrage gelöst wird.  Teilbetrachtungen sind möglich, schaffen aber die Möglichkeit des Mißbrauchs durch die jeweilige Macht. Eine UBUNTU Bewegung wird von einem Konzern hinweggefegt, wenn dieser es will. Das Experiment Boden als Gemeinschaftseigentum mit sozialer Umschichtung (Silvio Gesell) kann durch wenige Maßnahmen der Macht mißbraucht werden und in Besitz für wenige umgewandelt werden (Die Plünderlandverschwörung). In einem kleinen Buch von Rudolf Steiner „Die Kernpunkte der sozialen Frage" wird eine vierte Macht beschrieben, die ausgleichend regieren und wirken soll. Woher nimmt man eine solche Macht, wenn alles unterwandert wird. In der Datei „Geld - Macht - Zerfall" habe ich dies komplexe Thema ausgiebig behandelt. Wirkliche Veränderung kann nur entstehen, wenn von unten ein neues Bewußtsein für die Zusammenhänge entsteht und die Lämmer nicht mehr schweigen.
(13.August 2016)
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

KenFM im Gespräch - Norbert Häring: Die Abschaffung des Bargelds und die Folgen
Die vollständige Bargeldabschaffung entspricht nicht den Lehren Silvio Gesells (Datei Geld). Es führt zur totalen Kontrolle. Auch das Thema Gold wird behandelt. Wer den Glauben an die Kreditkarte hat, sollte das Gespräch anhören (im wesentlichen für Kenner nichts Neues).
(25.08.2016)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dirk Müller (Mr. DAX) im Gespräch mit Ronald Düringer (gültige Stimme):
2016 Europa, EU, Euro, Herrschaft
Beteiligungen an Konzernen können richtig sein, es muß Macht allerdings über die Zeit begrenzt werden. Für mich war das Buch Showdown von Dirk Müller zur Griechenlandkrise sehr lesenswert.
(19.07.2016)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Psychotrader - das Innenleben des Finanzsystems (Volker Handon): Die Psychotrader
Für Laien wird das Geldmanagement recht gut erklärt. Wer glaubt in diesen Märkten Gewinne machen zu können, wird rasch ernüchtert werden. Es sind nur Einzelne, die Gewinne machen, die meisten verlieren. Es sind Machtspiele, die auf dem Rücken von Anlegern gespielt werden. Aus „Neugier am System“ habe ich mich mit verschiedenen Märkten beschäftigt und kann daher das wesentliche Gesagte bestätigen. Der letzte Teil des Videos ist teilweise nicht zu Ende gedacht, oder (Fragmentierung)?
(12.Juli 2016)
 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das bedingungslose Grundeinkommen (Fassadenkratzer) - Das besinnungslose Grund ...
Ergänzung: Teillösungen schaffen nur neue Probleme
(24. Mai 2016)
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

_________________________________________________________
OOOOO _ Basiswissen   GELD - ab hier 2016  _(unten älter)  OOOOO

Bei KenFM: Gespräch zu Weltbank, dem IWF und der Globalisierung:
Peter König war 20 Jahre für die Weltbank tätig

(6. Juli 2015)
---------------------------------------------------------------------------

Nochmals Wettermanipulation in großem Stil, Landwirtschaft und Derivate:
Warum in aller Welt sprühen sie?

Ergänzung: Auszug aus einer Diskussion im Gelben zur Deutschen Bank (2016): Bayer und Monsanto
(23. August 2012)
---------------------------------------------------------------------------------------------

Ihr lernt das, was ihr wissen dürft: Geldsystem und Zins - Andreas Popp

Hinweis: Eine Bilanzverlängerung ist keine Geldschöpfung. Es werden neue (alte) Fehler verbreitet. Bitte meine Datei zum Thema Geld studieren. Dieser Vortrag wurde mehr als 2,3millionen mal angeklickt. Er enthält nur fragmentiert (teilweise) Wahrheiten. Der Zins ist nicht das einzige Problem. Mich nervt es immer wieder, das auch Intellektuelle einzelne Dinge der Wirkungen des Geldes nicht verstehen oder benennen.
(15.Januar 2012)
--------------------------------------------------------------------------------------------