Als erstes das Problem Edelstahl (es fing mit meinen Beobachtungen vor etwa 15 Jahren an)

2Lasertechnik 2018

 

 

 

Ein Bild zur Lasertechnik

Die Spiegel der nebenstehenden Zeichnung müssen aus Metall sein. Normale Glasspiegel zeigen keine Wirkung.

Dies bestätigt meine Beobachtung, dass Edelstahl der undurchdringlichste Reflektor ist, viel stärker als herkömmliche Spiegel oder andere Metallarten.

---------------------------------------

In der Lasertechnik gibt es allerdings auch andere Materialien zur Erzeugung von gebündelten Lichtstrahlen.

---------------------------------------

Je undurchdringlicher das Material für Licht, desto stärker die Rückspiegelnde Wirkung. Dadurch wird zugleich die Durchdringungskraft durch Materie für das Licht erhöht (Lasereffekt).

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Welche Reflektionen ergeben sich bei runden oder eckigen Schornsteinen aus Edelstahl?

Wenn auf die unten stehende Zeichungen von Außen ein Störfeld wirkt so ergeben sich folgende Fakten:

 

x Vorausgesetzt die Schornsteine befinden sich in gleicher Höhe, so werden durch Spiegelung immer alle 3 runden Schornsteine gegenseitig vernetzt. Der eckige Schornstein in der Mitte reflektiert nur in kleinen Ausnahmefällen zu den runden Spiegeln (je nach Eintrittswinkel).

x Würde man statt runde auch im Außenbereich viereckige Schornsteine verwenden, wären die Probleme durch Edelstahlschornsteine sehr stark reduziert, da nur runde Schornsteine sich bei von außen einfallender Strahlung alle gegenseitig vernetzen.

x Stellt man sich die 3 runden Schornsteine im Bild auch noch eckig in gleicher Richtung wie der mittlere Schornstein ausgerichtet vor, so kann sich keine starke Störfeldvernetzung aufbauen, da sich nur bei ungünstigem Entrittswinkel höchstens 2 Schornsteine gegenseitig spiegeln.

 

Ergänzende Beispiele:

Das Obenstehende Windrad war über das Eisenrad des Brunnens in Resonanz mit mehreren Edelstahlschornsteinen in der Umgebung. Diese Konstellation verursachte keine Probleme in einem naheliegenden Wohnhaus, da in diesem Resonanzgegenstände dazu fehlten.

==============================================================

 Ein junger Mann hatte Schlafprobleme. Da er während der Woche auf Montage an anderen Orten immer gut schlief wurde ich gerufen. Die Entfernung eines Kerzenständers auf der Fensterbank sorgte wieder für guten Schlaf.

Dies wurde mir 1/2 Jahr später erneut bestätigt. Der junge Mann konnte nicht verstehen warum sich der Schlaf durch meine Maßnahmen besserte, ich allerdings schon.

Der Edelstahlschornstein war durch mehrere Edelstahlfackeln im Garten in Resonanz mit Windrädern im Umkreis. Der Kerzenständer stand wiederum in Resonanz mit Gegenständen im Schlafzimmer. Der Aufbau einer neuen Resonanz mit Gegenständen im Schlafzimmer ist nach Entfernung des Kerzenständers sehr gering, da die Fensterbreite sehr klein sind.

 

 

 

==============================================================

 

Links: Solche Edelstahlkugeln sind oft auch noch mehrfach im Garten angeordnet und machen durch Vernetzungen im Außenbereich große Probleme. Manchmal findet man auch in der Wohnung solche Kugeln, die dann durch die Wände gegenseitig in Resonanz sind. Vernetzungen zu Edelstahlschornsteinen und Anderem sind vorprogrammiert.

------------------------------------------

Rechts: Man sieht die Spiegelung der Kristalle durch den Blitz der Kamera an der Decke.   

 

#####################################################################

Asbestzementplatten erzeugen Krebs!                                                        

Vor der Ära von V2A im Außenbereich gab es noch Asbestzementplatten. Diese wurden abgeschafft und dafür Schieferplatten eingeführt.
Meine Behauptung lautet: Schieferplatten erzeugen Krebs. Die Felder die durch Schieferplatten erzeugt werden sind nicht sichtbar, Asbestfasern schon. Die nebenstehende Schieferbeplattung war in Resonanz mit einem AKW. Außer im Öhmer Feld in Leese und am Mittellandkanal habe ich noch nirgends solch eine reine Belastung durch Radioaktivität zu spüren bekommen (noch genauso wie vor 25 Jahren). Es wäre leicht die Beplattung zu verändern. Asbestzementplatten oder Holzplatten haben keine reflektierende Wirkung.

Da ich kein Experte für spiegelnde Stoffe bin, kenne ich nicht die Zusammensetzung verschiedener Metallarten oder die Herstellungsweise von Schieferplatten. Meine Erfahrung zeigt mir, das es Unterschiede in der Abstrahlungsintensität bei Schieferplatten und bei den Metallen gibt.

#####################################################################

 

GRUNDSÄTZLICHES ZU SPIEGELN:

  • Spiegel sind grundsätzlich neutral.
  • Sie spiegeln jedes Feld was sie sich einfangen.
  • Anders ausgedrückt: Sie spiegeln nicht nur sichtbares Licht (viele krankmachende Spiegel reflektieren nur unsichtbares).
  • In dem heute überladenen Umfeld im Außen- sowie Innenbereich stellen sie Risiken für die Gesundheit dar.
  • Der Kristallleuchter oben rechts kann eine belebende Wirkung auf den Raum haben, wenn er sich nicht zuviele Störfelder einfängt.
  • Das Material des Spiegels entscheidet über die Durchschlagskraft durch Wände oder anderes (siehe Metalle).
  • Mit EINER Kristallkugel kann man manchmal eine schützende Wirkung gegen Strahlung von Außen erreichen (Umlenkung).
    Um Risiken auszuschalten kann es Sinn machen, auf der einen Hälfte der Kugel durch Anstrich oder natürliche Stoffe (Holz) die spiegelnde Wirkung abzuschwächen. Solche Maßnahmen sind Notfallmaßnahmen bei denen man die Nachbarschaft beachten sollte.

#####################################################################

Was ist der größte Spiegel im ganzen Land?

o Wasser hat eine deutlich sichtbare spiegelnde Wirkung. Ob bei krankmachenden Wasseradern die spiegelnde Wirkung schädigt weiß ich nicht sicher.

o Die Erde ist ein Spiegel, auch wenn man die Wirkung nicht sieht. Erdstrahlen und Verwerfungen erzeugen nach oben gerichtete Strahlungsnetze.

o Hypothetisches: Graphit ist ein Bestandteil in der Erde. Die undurchdringlichkeit eines Stoffes entscheidet über die spiegelnde Wirkung. Sind also alle aus der Erde austretende Strahlungen Reflektionen von Licht, die krankmachende Wirkungen verursachen?
Das Buch „Die Revolution der Wissenschaften" (siehe meine Buchbesprechungen) werde ich in diesem Zusammenhang noch vertiefter studieren müssen, um hier mehr Klarheit zu bekommen.

o Antwort zur obigen Frage: Möglicherweise ist die Erde selbst der größte Spiegel den es auf Erden gibt.

 

Natur in Reinform wirkt immer positiv auf den Menschen. Bäume und Wasser haben in dieser Hinsicht eine besondere Magie.

#####################################################################

Durch die vielen seitlich reflektierenden Dinge entsteht eine nachhaltige negative Veränderung des Milieus.
Die eigene Wohnung sollte man aus obigen Gründen so natürlich wie möglich einrichten.
Das gilt besonders in der heutigen Zeit der Überfülle, wobei Spiegel die Fülle eines Raumes zusätzlich erhöhen.

#####################################################################